FAQ - Märklin-LGB Geräuschlokomotiven - Analogfunktionen 
(letzte Aktualisierung: 2016-02-16, Impressum)


  

  Die aktuell durch Märklin gelieferten LGB-Lokomotiven mit mfx/DCC Digitaldekoder
  haben in der Regel im Analogbetrieb keine Geräuschfunktion.
  Einige Varianten sind davon jedoch ausgenommen.

  Einschränkung ist bei den Modellen jedoch, dass die Geräusche erst ab einer
  gewissen Fahrstufe ertönen sowie nicht im Stand funktionieren.
  Eine Auflistung wie folgt 

       . 
Artikel*
Bezeichnung*
Geräusch bei
Analogbetrieb*
Bemerkung*
    L20752 DR Dampflok 99 5015 nein  
L24660 SVG Schienenbus ja  
    L26814 HSB Dampflok 99 7239 ja
    L21935 HSB Köf II ja
  L24450 RhB Elektrolok Ge 2/4 ja
  L25390 RhB Triebwagen ABe 4/4 ja
  L28440 RhB Elektrolok Ge 4/4 II ja
  L25702 ÖBB Dampflok 298.25 nein  
  L20781 M.T.V. Dampflok 030T nein (vorr.) mit Schnittstelle nach aktuellem Märklin-Standard
  L20060 WP&Y RR Gang Car nein (vorr.) mit Schnittstelle nach aktuellem Märklin-Standard
  L20061 WP&Y RR Gang Car nein (vorr.) mit Schnittstelle nach aktuellem Märklin-Standard
  L25555 SP Diesellok ja
  L24772 LSC Dampflok nein  
  L20382 Strassenbahn nein (vorr.) mit Schnittstelle nach aktuellem Märklin-Standard
  L23130 Dampflok Olomana nein kein Geräusch
  L25910 Feldbahn Diesellok nein kein Geräusch
  L26842 SOEG Dampflok IVk   ? (vorr. ja)  
  L27872 USRA Mikado ja  

*Auflistung nicht (notwendigerweise) vollständig, ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten   














  Bitte stets das Impressum mit den (notwendigen) Hinweisen beachten; Alle Rechte vorbehalten; Copyright © Fertig (D) 2016